Altstoffsammelstelle in Schaan (FL)

Die Pläne zur neuen Altstoffsammelstelle in Schaan sahen vor, dass die teiltransparente Glaseindeckung nicht nur Wetter- und Sonnenschutz, sondern auch eine Möglichkeit zur alternativen Energiegewinnung bieten sollte. Auf die Naturholzkonstruktion wurden somit 261 Verbundsicherheitsgläser mit integrierter Photovoltaik verbaut. Die Elementstöße sind als Stufenglas ausgeführt, damit das Regenwasser auch bei geringer Dachneigung ungehindert ablaufen kann. Die seitlichen Anschlussdosen ermöglichen eine völlig unsichtbare Verkabelung.

Projekt-Facts

Partner:

Architekteurbureau Eberle & Frick AG, Liechtensteiner Kraftwerke (Kunde und Elektrik), Frommelt AG (Holzbau)

Elemente:

VSG 6/8 mit Stufenglasausführung, 986 x 3.170 mm

Anzahl der Elemente:

261

Fläche:

820 m²

Nennleistung:

96,4 kWp

Weitere Referenzen

  • Active Energy Building in Vaduz (FL)

    Active Energy Building in Vaduz (FL)

  • Sonderelemente

    Sonderelemente

  • Einfamilienhaus in Gais (CH)

    Einfamilienhaus in Gais (CH)